Teleskoplader kippt an Bobbahn um

+

Schönau/Königssee - Ein lauten Knall gab es am Dienstagnachmittag an der Bobbahn am Königssee. Der Grund wurde schnell deutlich: Ein Kran war umgekippt.

Die Arbeiter waren mit Wartungsarbeiten an der Bob- und Rodelbahn am Königssee beschäftigt, als plötzlich der schwere Teleskoplader erst zur Seite und schließlich umkippte.

Kran kippt an Bobbahn um

Die Arbeiter sowie der Kranführer kamen Gott sei Dank mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt davon. Die herbeigerufene Feuerwehr Königssee musste aber auslaufende Betriebsstoffe binden, ehe ein riesiger Autokran anrückte und den Teleskoplader wieder aufrichtete.

Pressemeldung lam

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser