Hotel- und Gaststättenverband für Hotel-Projekt

Schönau am Königssee - Der Verband unterstützt die Planungen für ein Hotelprojekt und sieht es als Reaktion auf die Konkurrenz. Eine Aufwertung der Region soll das Ziel sein.

Der Hotel- und Gaststättenverband spricht sich klar für ein Hotel-Projekt am Ufer des Königssees aus. Am Vormittag gab es dazu ein Treffen mit Schönaus Bürgermeister Stefan Kurz. Wie der Bezirksvorsitzende des Verbandes, Franz Bergmüller, im Bayernwelle-Interview sagte, könnten die beiden geplanten Hotels die Region deutlich aufwerten. Die Konkurrenz schlafe nicht. Darauf müsse man reagieren, so Bergmüller.

Seit einigen Wochen wird heftig über die Pläne am Königssee diskutiert. Kritiker sind der Meinung, dass die beiden geplanten Vier-Sterne-Hotels deutlich zu groß sind. Mittlerweile gibt es ein Bürgerbegehren gegen das Projekt.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser