A, B, C - Klettersteige für Anfänger

Berchtesgaden - Der Trend geht immer mehr weg vom "normalen" Bergsteigen hin zum Klettersteig gehen. Allerdings sollte man in einen Klettersteig nicht ohne entsprechende Ausrüstung und Erfahrung einsteigen...

Eine Warnung, die auch Bergführer Korbinian Rieser immer wieder ausspricht. "Man sollte nicht blauäugig in einen Klettersteig einsteigen. Zumindest sollte man sich mit der Ausrüstung auskennen und sportlich sein." Viel mehr Voraussetzung muss man nicht mitbringen.

Ein Grund für mich, das Ganze für Bgland24 mal unter professioneller Anleitung auszuprobieren. Zusammen mit Karola, Burghard und Matthias habe ich mir in der Salewa Klettersteigschule in Berchtesgaden von "Korbi" also die Ausrüstung erklären lassen.

"Wir brauchen einen Klettergurt, ein Klettersteigset und einen Helm", beginnt der Bergführer seinen Schnupperkurs am Hanauerstein in Schönau am Königssee. Dort hat Rieser zusammen mit seinen Kollegen extra einen Klettersteig gebaut, um Kurse durchführen zu können. "Beim Wochenendkurs gehen wir dann gemeinsam mit den Teilnehmern den Isidor-Klettersteig am Grünstein."

Klettersteig-Schnupperkurs

Für mich und die anderen "Schnupperer" reicht die 40 Meter hohe Wand erstmal. Denn nach ein paar Erklärungen zur Ausrüstung geht es gleich die einfachste Variante nach oben. Mit den Karabinern am Klettersteigset hängen wir uns in einem fest verlegten Stahlseil ein. Das Klettersteigset hängt am Klettergurt und wir somit fest in der Wand. Zwischendurch gibt es richtige Stahltritte, um uns den Aufstieg an schweren Stellen zu erleichtern.

Und sieh an, es funktioniert. Wir vier Schnupperer sind oben am Hanauerstein angekommen. "Respekt, ihr stellt euch wirklich gut an", lobt Korbi. "Dann gehen wir jetzt gleich die schwierigere Variante." - gesagt getan. Wir Teilnehmer konnten uns noch einmal mehr steigern und somit alle drei Varianten am Hanauerstein hinauf klettern. Zum Schluß - als Highlight sozusagen - seilte uns unser Bergführer noch etwa von der Hälfte der Wand ab. Ein Erlebnis, dass wir wohl alle so schnell nicht vergessen werden. Immerhin waren alle so begeistert, dass es nicht abwegig ist, dass wir einmal einen richtigen Klettersteig ausprobieren.

Christine Zigon

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser