Ein Kenianer in den Alpen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kambona Oscar Ouma hat den Nationalpark Berchtesgaden besucht.

Berchtesgaden - Dr. Kambona Oscar Ouma aus Kenia hat den Nationalpark Berchtesgaden besucht. Der afrikanische Gast ist Leiter der Abteilung für Ökotourismus, Hotel- und Organisationsmanagement an der Universität in Maseno.

Ouma informierte sich bei Nationalpark-Leiter Dr. Michael Vogel über den Tourismus im Nationalpark Berchtesgaden sowie über Konzepte zum Besuchermanagement im Schutzgebiet. Prof. Dr. Christoph Stadel von der Universität Salzburg hat die Doktorarbeit des kenianischen Wissenschaftlers über die „Kakamega Forest-Region“ in Kenia betreut.

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser