Ideen sammeln, Schwerpunkte legen

+
Ideen sammeln und Schwerpunkte legen möchte Berni Zauner von der Marktgemeinschaft Berchtesgaden. Dazu wird nun eine Umfrage unter Mitgliedern gestartet.

Berchtesgaden – „Nach fünf Jahren Vorstandschaft ist Zeit, die Sachen anders anzugehen.“ Das sagt Berni Zauner, Vorsitzender der Marktgemeinschaft Berchtesgaden.

Kürzlich fand eine Mitgliederversammlung im Intercontinental Resort auf dem Obersalzberg statt. Ideen und Vorschläge, wie es in Zukunft bei der Marktgemeinschaft weitergeht, welche Konzepte umgesetzt und welche Schwerpunkte gelegt werden, sollten während der Versammlung zusammengetragen und analysiert werden. Doch ließ dies die Zeit nicht mehr zu, so Zauner. „Ich werde nun einen Umfragebogen zusammenstellen, der alle Themen behandelt“, sagt der Vorsitzende. Der Fragebogen werde an alle 105 Mitglieder der Marktgemeinschaft versendet. Die Antworten werden in einigen Wochen erwartet, zusammengetragen und schließlich ausgewertet. Dann soll feststehen, in welche Richtung das Zukunftskonzept der Marktgemeinschaft geht.

kp

BT „Berni Zauner“:

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser