Hubschrauber-Einsatz in Marktschellenberg

+
Wegen den Bauarbeiten an den Strommasten war am Dienstagmorgen ein Hubschrauber in Marktschellenberg im Einsatz.

Marktschellenberg - Wegen den Bauarbeiten an den Strommasten war am Dienstagmorgen ein Hubschrauber in Marktschellenberg im Einsatz.

Da staunten die Anwohner in Marktschellenberg nicht schlecht, als am Dienstagmorgen ein Hubschrauber mit lautem Getöse im Tiefflug in den Ort einflog. Zunächst suchte der Pilot eine Landemöglichkeit und flog dabei sehr nahe entlang des südlichen Talhanges, bis er oberhalb der Ortschaft auf einer kleinen Fläche landete.

Arbeiten an Strommasten: Hubschrauber-Einsatz

Grund für den Hubschraubereinsatz waren Bauarbeiten an den Strommasten. Zunächst hängte die Bodenmannschaft ein Bergetau an den Hubschrauber, um daran einen der alten Strommasten zu befestigen und auszufliegen. Anschließend brachte der Pilot Baumaterial in den Steilhang. Nach rund 1,5 Stunden war der Hubschraubereinsatz vorbei.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser