Harleys knattern durch Berchtesgaden

+

Berchtesgaden - Mit 54 Harleys ging es auf der Rundfahrt einmal durch Berchtesgaden bis nach Großarl und dann wieder zurück.

Der Hotelverband Edelweiß veranstaltete eine Rundfahrt für Harley-Besitzer mit Start und Ziel in Berchtesgaden. Es ging von Mühlbach am Hochkönig nach Maria Alm, dann weiter nach Saalfelden. 

Harleytreffen in Berchtesgaden

Von da geht es über die B311 nach Lofer zum alten Grenzübergan Unken. Anschließend wird die B20, die deutsche Alpenstraße nach Ramsau und weiter nach Berchtesgaden befahren. Ab Berchtesgaden gibt es eine Polizeibegleitung zum Hotel Edelweiß.

Interessierte konnten sich die Motorräder dann am Hotel näher ansehen und mit dem Bikern ins Gespräch kommen. Aber vor allem war es ein Blickfang für Jedermann. Aus Österreich, Deutschland und die Schweiz reisten die Harleyfans zum Bikertreffen an.

Quelle: Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser