Geheimnisvoller Toter aus der Klamm: Wer ist er?

+
Die Schlüssel des Toten.

Marktschellenberg - Wer ist der Tote aus der Almbachklamm? Die Kriminalpolizei Traunstein bittet erneut um Mithilfe, um die Identität eines verunglückten Bergsteigers zu klären.

Nach den bisherigen Feststellungen der Kriminalpolizei Traunstein dürfte es sich bei dem etwa 50-jährigen Mann um einen Südosteuropäer handeln, der nach Berchtesgaden oder Umgebung gezogen ist. Er hatte einen Schlüsselbund mit Ferrari-Anhänger bei sich, an dem zwei Haustürschlüssel eines einheimischen Schlüsseldienstes angehängt waren.

Beschreibung: ca. 50 Jahre alt, 178 cm groß, korpulente Figur, kurze schwarze Haare, bekleidet mit einem dunkelblauen Jogging-Anzug der Marke Rodeo, hellblaues Jeanshemd, braune Socken, braune Halbschuhe, er führte einen Rucksack der Marke „Topline 52“ mit.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein, Tel.  0861/9873-0  , oder jede andere Polizeidienststelle.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser