Das ganze Jahr ist Outdoor-Jahr

+
Toni und Antje Grassl haben das Organisieren von Freiluft-Abenteuern zum Beruf gemacht

Berchtesgaden – Für Toni Grassl aus Berchtesgaden ist sein Zuhause schon immer draußen gewesen. Vor über 20 Jahren startete der Ramsauer die ersten Outdoor-Angebote für Gäste. **Outdoor-Special**

Das Motto: „Immer im Einklang mit der Natur“. Und dem ist er bis heute treu geblieben. Mehr als 40.000 Kunden haben er und sein Team seit 1988 fürs Outdoor-Abenteuer begeistert. Ab sofort präsentiert sich der „Outdoor Club“ nicht nur unter neuer Adresse mitten im Markt Berchtesgaden, sondern auch sein diesjähriges Sommerprogramm.

„Wir wollen den Menschen ganz besondere Naturerlebnisse vermitteln“, fasst Toni Grassl seine Motivation zusammen. Der staatlich geprüfte Berg- und Skiführer, Raftführer und Skilehrer weiß um die Schönheit seiner Heimat und verbringt gemeinsam mit der Familie selbst jede freie Minute „outdoor“. Aus Begeisterung. Und als Ausgleich, um im Alltag wieder die nötige Balance zu haben.

„Wer draußen ist, schärft die Sinne wieder für das, was natürlich ist, ob im Fels, in Eis und Schnee, im rauschenden Fluss, auf dem Rad oder zu Fuß. Es tut einfach nur gut“, ist Grassl überzeugt. Dass die Outdoor-Branche allgemein boomt, erklärt sich der Experte mit dem gesellschaftlichen Wandel in Richtung Gesundheit, Fitness und Wellness. „Aktiv zu sein ist einfach in.“

Action im Wasser: beim Raften bleibt kein Teilnehmer trocken.

Der Ramsauer setzt seit über 20 Jahren auf Freiluft-Aktivitäten. Was klein anfing ist seitdem stetig gewachsen. Konsequent aber mit Bedacht und auf seinen Erfahrungen aufbauend, hat Grassl das Angebot des „Outdoor Clubs“ aufgebaut. Die Palette reicht von Wanderungen und Mountainbiking-Alpenüberquerungen bis hin zum Paragliding. Skitouren und Schneeschuhwanderungen im Winter runden das Jahresprogramm ab.

Viele der über 40.000 Teilnehmer, darunter auch Unternehmen und Agenturen aus ganz Deutschland, sind längst Stammkunden und persönliche Freunde geworden.

Das schönste Kompliment, das ihm seine Kunden machen können? „Ein glückliches und zufriedenes Lachen am Ende der Aktivität“.

Zwischen Abenteuerlust und Freiheitsgefühl

Je unberührter die Natur, desto berührender das Erlebnis, ist sich Toni Grassl sicher und auf dieser Grundlage basieren auch seine Angebote. Für den Sommer haben er und sein Team für Gäste und Einheimische ein festes Wochenprogramm ausgearbeitet. So ist der Montag im „Outdoor Club“ Rafting-Einsteigertag, am Dienstag und Freitag wird ins Klettern und Klettersteiggehen geschnuppert, am Mittwoch und Donnerstag geht’s auf den Watzmann und am Freitag auf den Hohen Göll. Am Wochenende steht mit Rafting und Canyoning Abkühlung auf dem Plan. Die Preise für die einzelnen Veranstaltungen liegen zwischen 27 fürs Schnupperraften und 120 Euro für die zweitägige Watzmannbesteigung, Übernachtung und Halbpension inklusive. Anmelden kann man sich übers Internet, per Telefon oder direkt im schicken neuen Büro in der Metzgergasse, direkt am Hotel Edelweiss.

Engagement, Professionalität und Kompetenz sind für den Toni Grassl Werte, ohne die in seinem Unternehmen nichts geht. Bei ihm sollen sich die Kunden - vom Einsteiger bis zum Überflieger, vom Kind bis zum Rentner - nicht nur 100 Prozent sicher und gut betreut, sondern auch wohl fühlen. Dazu gehören neben allen sportlichen Facetten auch typisch bayerische Lebensart und kulinarische Höhepunkte. „Wir zeigen das Berchtesgadener Land von seiner schönsten Seite“, verspricht der Outdoor-Fan.

Alle Informationen, Buchungen und Anmeldungen auf www.outdoor-club.de.

Pressemitteilung Outdoor Club

Hier geht's zum Rosenheim24-Outdoor-Special.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser