Zeil zu Besuch bei der PI Fahndung

1 von 21
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Bob- und Skeleton-WM am Königssee genutzt, um sich vor Ort über die Arbeit der Polizei zu informieren. Hier mit Walter Buggisch. dem Polizeidirektor der Inspektion Fahndung.
2 von 21
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Bob- und Skeleton-WM am Königssee genutzt, um sich vor Ort über die Arbeit der Polizei zu informieren.
3 von 21
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Bob- und Skeleton-WM am Königssee genutzt, um sich vor Ort über die Arbeit der Polizei zu informieren. Hier der Plan der Königsee-Rodelbahn.
4 von 21
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Bob- und Skeleton-WM am Königssee genutzt, um sich vor Ort über die Arbeit der Polizei zu informieren. Hier Polizeiobermeister Johannes Rasp und Polizeioberkommissar Jörg Gschwend.
5 von 21
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Bob- und Skeleton-WM am Königssee genutzt, um sich vor Ort über die Arbeit der Polizei zu informieren.
6 von 21
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Bob- und Skeleton-WM am Königssee genutzt, um sich vor Ort über die Arbeit der Polizei zu informieren.
7 von 21
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Bob- und Skeleton-WM am Königssee genutzt, um sich vor Ort über die Arbeit der Polizei zu informieren.
8 von 21
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Bob- und Skeleton-WM am Königssee genutzt, um sich vor Ort über die Arbeit der Polizei zu informieren.

Rubriklistenbild: © lam