Feierliches Gelöbnis beim Kohlhiasl

+

Schönau am Königssee - Grundwehrdienstleistende der Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 sowie des Gebirgsfernmeldebataillons 210 werden am Donnerstag in Schönau am Königssee vereidigt.

Es könnte eines der letzten Male sein, dass in der Gebirgsjägerbrigade 23 Grundwehrdienstleistende vereidigt werden. Ob und wann die Wehrpflicht ausgesetzt wird, ist nicht abzusehen. Am Donnerstag leisten die Rekruten aber noch ihren Eid, unter den Augen ihrer Eltern, Verwandten, Bekannten und der Einheimischen.

Um 18 Uhr beginnt das feierliche Gelöbnis in Schönau am Königssee auf der Wiese beim Gasthaus Kohlhiasl. Begleitet wird der Eid vom Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen.

Bereits am Vormittag hat es einen Gottesdienst und einen Besuch in der Jägerkaserne in Bischofswiesen/Strub für die Angehörigen gegeben.

Quelle: Bundeswehr

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser