Fahranfänger gerät auf Gegenspur - vier Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Weil er auf nasser Straße auf die Gegenspur geriet, hat ein Fahranfänger am Samstagabend auf der B20 bei Bischofswiesen einen Unfall mit vier Verletzten verursacht.

Dies berichtete die Polizei in Berchtesgaden am Sonntag. Zunächst streifte der 20-Jährige mit seinem Auto ein entgegenkommendes Fahrzeug, anschließend prallte sein Wagen mit einem weiteren Auto auf der Gegenfahrbahn zusammen.

Der 20- Jährige sowie seine 18 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Auch ein 45-jähriger Fahrer und ein 13-jähriges Mädchen, das im Auto saß, kamen mit leichten Verletzungen davon.

dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser