...fährt er in den Graben

Bischofswiesen - Mit dem Schrecken davongekommen ist ein 47-jähriger Bischofswieser, der am Samstagmittag aufgrund eines Fahrfehlers von der Straße abkam.

Er geriet zunächst mit seinem Audi am Eisenrichter Berg in Bischofswiesen auf die Gegenfahrbahn, danach übersteuerte er sein Fahrzeug und schleuderte nach rechts in den Straßengraben, wo sich der Wagen überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Der Unfallfahrer konnte sich selbst aus seinen Wagen befreien, er blieb unverletzt. Der total beschädigte Pkw hatte noch einen Wert von etwa 1000 Euro. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer bereits am Vormittag erheblich einen über den Durst getrunken. Er muss nun längere Zeit auf seinen Führerschein verzichten.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser