4. EuRegio Fachtagung für Natur- und Landschaftsentwicklung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Laufen - Bereits zum vierten Mal findet am Freitag, den 27.11.09 von 10 bis 16 Uhr die EuRegio-Fachtagung für Natur- und Landschaftsentwickelung statt.

Tagungsort ist wieder das Bildungszentrum der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) im Kapuzinerhof in Laufen.

Die Fachtagung wurde von der EuRegio-Facharbeitsgruppe Natur- und Umweltentwickelung unter der Leitung von Dr. Christoph Goppel, dem Direktor der ANL, und Dr. Kurt Trenka, Leiter der Naturschutzabteilung am Amt der Salzburger Landes Regierung, entwickelt. Das Thema der diesjährigen Tagung lautet: „Kreisläufe in der Natur: Vorbild für Umdenkungsprozesse – Konsequenzen für die Bewältigung der Finanzkrise“.

Als Referenten für die Tagung konnten DDr. Manfred Holztrattner, früherer Generaldirektor des Salzburger Raiffeisenverbandes und Autor der Bücher „Macht ohne Moral“ und „Eliten oder Nieten“, sowie Professor Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher vom Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/n in Ulm gewonnen werden. Radermacher tritt für eine weltweite Ökosoziale Marktwirtschaft ein und engagiert sich in der Global Marshall Plan Initiative für eine Welt in Balance. Den Abschluss bildet eine von Gabi Töpsch moderierte Podiumsdiskussion.

Gerade heute hält uns eine Kette von wohl schwer lösbaren Problemen in ihrem Griff. Das sind u.a. die Finanzkrise, der Verlust an klimatischer Stabilität, auch der noch immer anhaltende Artenschwund. Obendrein erschwerend hinzu kommen der demografische Faktor, die Erosion an Fachwissen und -kenntnissen sowie die zunehmende Sinnleere, ganz zu schweigen vom Werteverfall. Der Weg zu einer zufriedeneren Gesamtwelt und damit auch Mitwelt, heißt vor allem auch, von der Natur zu lernen und die Kreisläufe der Natur mit in die Überlegungen zu integrieren. Die Veranstaltung soll hierzu Anstöße geben.

Bei Teilnahme an der Tagung sind bei Veranstaltungsbeginn 15 Euro für Mittagessen, Getränke und Kaffee zu bezahlen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter anmeldung@anl.bayern.de oder Telefon 08682 / 89630.

www.euregio-salzburg.eu

Das Programm finden Sie hier zum Download!

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser