Deutscher vierfach Erfolg am Königssee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die strahlenden Siegerinnen (von links): Natalie Geisenberger, Tatjana Hüfner, Stefanie Sieger.

Schönau am Königssee - Die deutschen Rodel-Damen dominieren weiter den Weltcup. Beim Rennen am Königssee sicherten sie sich die ersten vier Plätze.

Die Siegerin hieß am Ende Tatjana Hüfner. Ihr folgten Natalie Geisenberger, Stefanie Sieger und Anke Wischnewski. Alle vier deutschen Starterinnen fuhren also an die Spitze.

Vor allem für Stefanie Sieger vom WSV Königssee war es ein voller Erfolg. Bei ihrem ersten Weltcup-Rennen in dieser Saison sicherte sie sich den dritten Platz. Ein guter Start ins neue Jahr und auch für die Zukunft. Denn die deutschen Rodel-Damen sind weiter unschlagbar.

Rodlerinnen feiern am Königssee

Alles weitere zum Rodel-Weltcup und die Ergebnisse gibt es hier.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser