„Der einzig wahre Nationalpark“

+

Berchtesgaden - Der Nationalpark Berchtesgaden ist „Der einzig wahre Nationalpark“. Per Internet-Abstimmung hatte eine große, deutsche Brauerei nach dem beliebtesten Nationalpark weltweit gesucht.

Von 1192 abgegebenen Stimmen entfielen 340 auf den Nationalpark Berchtesgaden gefolgt vom Yellowstone Nationalpark in den USA (159 Stimmen) und dem Nationalpark Eifel (77 Stimmen). Einen Euro pro abgegebene Stimme spendierte die Bauerei dem Gewinner-Nationalpark zur Unterstützung eines gemeinnützigen Projektes.

Nationalpark-Leiter Dr. Michael Vogel (2.v.l.) und Verwaltungsleiter Jürgen Maier (l.) übergaben die Spende in Höhe von 1192 Euro an Sepp Obraczka (2.v.r.) vom Verein „Berchtesgaden hilft e.V.“. Der Verein unterstützt gemeinnützige Projekte in Berchtesgaden und Umgebung, von Jugend- und Altenhilfe über die Förderung von Wissenschaft, Kunst und Kultur bis hin zu hilfsbedürftigen Einzelpersonen.

Stephan Köhl (r.), Geschäftsführer der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, hatte das „facebook“-Netzwerk der BGLT zur Abstimmung für den Nationalpark Berchtesgaden aufgerufen und damit maßgeblich zum Erfolg des Berchtesgadener Schutzgebietes beigetragen.

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser