Grün wird es in Berchtesgaden

+
Rund 600 Jaeger werden zum Bundesjägertag in Berchtesgaden erwartet.

Berchtesgaden - In Berchtesgaden beginnt am Donnerstag, 4. Juni die zweitägige Veranstaltung zum Bundesjägertag 2009.

Mehr als 600 Delegierte, Kreisgruppenvorsitzende und Gäste aus ganz Deutschland werden in der Marktgemeinde erwartet. Sie feiern das 60jährigen Bestehen des Deutsche Jagdschutzverbandes.

Höhepunkt des Bundesjägertages wird die öffentliche Kundgebung am Freitag nachmittag, 5. Juni sein. Die Festrede wird Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner halten. Bereits am Donnerstag wird der Präsident des Deutschen Jagdschutzverbandes, Jochen Borchert, aktuelle Informationen zum Bundesjägertag geben.

Es stehen an beiden Tagen aktuelle jagdpolitische Themen wie die geplante Waffenrechtsreform auf dem Programm. Auch über die effektive Eindämmung regional stark gestiegener Wildschweinbestände soll gesprochen werden. Zudem befassen sich die Delegierten mit der künftigen Aufgabenverteilung zwischen DJV und den Landesjagdverbänden.

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser