Gottschlich erfolgreich bei "Dual Eliminator"

+
Florian Gottschlich holte sich Rang zwei beim „Dual Eliminator“ in Saalbach-Hinterglemm.

Bischofswiesen/Saalbach-Hinterglemm – Einen erfolgreichen zweiten Platz konnte kürzlich Mountainbiker Florian Gottschlich aus Bischofswiesen für sich verbuchen.

Beim „Dual Eliminator“ während des „Freeride Festivals“ in Saalbach-Hinterglemm, bei dem immer zwei Mountainbiker gegeneinander antreten, war nur Weltcup-Sieger Guido Tschugg schneller. Bereits in der Zeit-Qualifikation hatte Gottschlich gute Fahrten hingelegt und konnte sich auf dem zweiten Platz unter den besten 32 einreihen. Bis zum Finale war Gottschlich in jedem Lauf schneller als die direkten Opponenten. Im Abschlussrennen war sein Konkurrent dann doch stärker. Für Gottschlich kein Problem: „Das war ein klasse Rennen“.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser