B20: Sprinter und Fiat kollidieren

+

Bischofswiesen - In den frühen Morgenstunden ereignete sich in der "Zickeikurve" in Bischofswiesen ein Unfall mit zwei Schwerverletzten. Die B20 war komplett gesperrt.

Lesen sie auch die Polizeimeldung

In den Morgenstunden des 12. Juni ereignete sich in der sogenannten „Zickeikurve“ in Bischofswiesen ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Ein aus Bad Reichenhall kommender Lieferwagen kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem aus Richtung Bischofswiesen kommenden Pkw zusammen. Der Pkw Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geschnitten werden.

Schwerer Unfall in der "Zickeikurve"

An beiden Autos entstand Totalschaden. Beide Fahrer wurden ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Im Einsatz waren rund 40 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswiesen, sowie zwei Notärzte mit mehreren Mitarbeitern des BRK.

Zwischen Bischofswiesen und Bayerisch Gmain war die B20 in beide Richtungen gesperrt.

Polizeiinspektion Berchtesgaden/aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser