Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Grünes Licht der Regierung

Grünes Licht: KiTa Winkl kann umgebaut werden

+

Bischofswiesen - Nach dem langen Hin und Her um die Kindertagesstätte in Winkl, gab die Regierung von Oberbayern nun grünes Licht für die Erweiterung. Doch was wird der Umbau kosten?

Lesen Sie auch:

KiTa Winkl: Kein Bürgerentscheid!

KiTa Winkl: Kommt der Bürgerentscheid?

Die Regierung von Oberbayern gibt der Gemeinde Bischofswiesen grünes Licht für den vorzeitigen Baubeginn zur Erweiterung der KiTa im Ortsteil Winkl. Das wurde heute mitgeteilt. Die Regierung will die Maßnahme mit rund 95.000 Euro beizuschießen.

Die Gesamtkosten sind mit knapp 170.000 Euro veranschlagt. Mit der Erweiterung werden für die Kindertagesstätte zusätzliche Plätze geschaffen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Kommentare