Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tödlicher Absturz am Hohen Göll

Bewegendes Video: Freund nimmt Abschied von Bischofswieserin (17)

Berchtesgaden/Bischofswiesen - Mitte Juni kam es am Hohen Göll zu einem tödlichen Absturz. Jetzt hat ein junger Mann in einem bewegenden Video Abschied von seiner Freundin genommen:

Am 15. Juni stürzte eine 17-Jährige aus Bischofswiesen am Hohen Göll 100 Meter in den Tod. Sie war am sogenannten Mannlgrat unterwegs, als sie in die Tiefe stürzte.

Bilder: Einsatz nach tödlichem Sturz am Hohen Göll

 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews
 © Aktivnews

Ein Freund der jungen Frau, ebenfalls aus Bischofswiesen,  hat jetzt in den sozialen Medien ein bewegendes Video veröffentlicht. Mit Eindrücken von Bergtouren und einem Kreuz an der Unglücksstelle gedenkt er seiner verstorbenen Freundin:

anh

Rubriklistenbild: © BRK BGL/Youtube (Collage)

Kommentare