B20-Baustelle in Bischofswiesen

Nadelöhr ist ab sofort wieder frei

  • schließen

Bischofswiesen - Die B20 ist für den Durchgangsverkehr wieder zweispurig befahrbar. Alle Pendler und anderen Autofahrer können also wieder leicht durch das "Nadelöhr" steuern.

Das ist geschafft: Die die B20 ist wieder frei befahrbar. Sogar etwas früher als angekündigt. Der Plan war spätestens Mitte Dezember die Straße wieder komplett zu öffnen. Das haben die Verantwortlichen sogar etwas früher geschafft. 

Die Pendler beschwerten sich während der Sperrung massiv über die einspurige Lösung. Einige fürchteten gar um ihre Jobs. Die Gemeinde versprach damals eine schnelle Abwicklung der Baumaßnahmen. Die Sanierungen seien nötig, um die B20 im Bereich der Achen-Engstelle dauerhaft zu sichern und den Verkehr besser durch das Nadelohr im Talkessel zu leiten. 

Rubriklistenbild: © AKTIVNEWS

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser