Baustelle in Bischofswiesen

B20-Vollsperrung: Bis Pfingsten soll alles fertig sein

+

Bischofswiesen - Die Asphaltarbeiten auf der Baustelle an der B20 in Bischofswiesen haben begonnen. Ein erster Fahrstreifen in Richtung Reihenhall wurde bereits mit der Tragschicht versehen.

Der zweite soll ab nächster Woche folgen. Erneut wird dann zeitweise eine Ampelschaltung den Verkehr leiten. Das Ende der Bauarbeiten ist für nach Pfingsten angekündigt. Dann soll auch die Feinschicht auf die Straße aufgetragen werden. Mehrere Tage soll es dann zu einer Vollsperrung der B20 kommen. Der genaue Zeitpunkt steht bislang noch nicht fest.

Diese Baustelle sorgte schon in Vergangenheit bei den Ladeninhabern an der B20 für Aufregung. Der Gemeinde wurde vorgeworfen, nicht genügend Informationen an die Betroffenen weitergeleitet zu haben. Ein Ladenbesitzer äußerte sich sogar wie folgt: "Das alles hier ist existenzgefährdend".

Kilian Pfeiffer/Isabelle Skubatz

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser