Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Entspricht nicht den Vorschriften

Mann (46) mit gefälschten Kennzeichen in Bischofswiesen unterwegs

Am Montag, 8. November gegen 9.15 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Berchtesgaden auf einen schwarzen Audi A6 aufmerksam, dessen Kennzeichen nicht den Vorschriften entsprachen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Bischofswiesen - Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz am Rathausplatz in Bischofswiesen abgestellt. Bei genauerer Betrachtung fiel den Beamten auf, dass die Zulassungssiegel sowie der HU-Stempel mit einem Farbdrucker ausgedruckt und mit einer Klarsichtfolie überklebt waren. Der Fahrzeughalter, ein 46-jähriger Einheimischer, konnte kurze Zeit später ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung. Die gefälschten Kennzeichen wurden zur Beweissicherung sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare