Auf einer Wiese im östlichen Lattengebirge

Mann bricht auf Wiese zusammen - Bergwacht im Einsatz

+
Am Samstag retteten Einsatzkräfte einen 60-Jährigen im östlichen Lattengebirge.

Bischofswiesener Forst - Ein 60-Jähriger brach auf einer Wiese im Lattengebirge zusammen. Einsatzkräfte brachten in ins Krankenhaus.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Einsatzkräfte der Reichenhaller Bergwacht und des Berchtesgadener Roten Kreuzes waren am Samstagvormittag kurz nach 9.30 Uhr bis zum Mittag im östlichen Lattengebirge im Einsatz, da ein akut internistisch erkrankter 60-jähriger Mann auf einer Wiese im unwegsamen Gelände abseits des Klaushäuslwegs medizinische Hilfe brauchte. 

Die Bergretter, die Sanitäter und die Notärztin versorgten den Patienten, brachten ihn zur befestigten Straße und fuhren ihn dann per Rettungswagen zum Salzburger Landeskrankenhaus.

Pressemitteilung BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT