Erneut schwerer Skiunfall am Götschen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Nachdem sich am Götschen bereits am Donnerstag ein schwerer Skiunfall ereignet hat, mussten die Rettungskräfte am Freitagabend erneut ausrücken.

Eine 35-jährige Einheimische war kurz nach 18 Uhr auf der sogenannten Damenabfahrt bei Dunkelheit gestürzt und hatte sich am Becken verletzt. Die Leitstelle Traunstein alarmierte daraufhin die Bergwacht Berchtesgaden.

Lesen Sie auch:

Der Einsatzleiter und der Bergwacht-Notarzt waren nach kurzer Zeit bei der Patientin und versorgten die Frau. Sie wurde zusammen mit der Einsatzmannschaft der Bergwacht Berchtesgaden mit dem Akja zum Bergwacht-Rettungsfahrzeug transportiert und anschließend einer Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes zur Weiterfahrt in die Kreisklinik Bad Reichenhall übergeben.

Pressemitteilung BRK-BGL

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser