Neues Reha-Zentrum für Hirnschäden

Neues Therapiekonzept in Bischofswiesen vorgestellt

Prof. Dr. Peter Rieckmann, Chefarzt Medical Park Loipl
1 von 9
Prof. Dr. Peter Rieckmann, Chefarzt Medical Park Loipl
Tablet basierte Aphasie-Behandlung: Auge-/Hand Koordination und digitale Befunddokumentation und -kommunikation
2 von 9
Tablet basierte Aphasie-Behandlung: Auge-/Hand Koordination und digitale Befunddokumentation und -kommunikation
Außenansicht Medical Park Loipl
3 von 9
Außenansicht Medical Park Loipl
Differenziertes, individuell abgestimmtes Gangtraining am h/p/cosmos
4 von 9
Differenziertes, individuell abgestimmtes Gangtraining am h/p/cosmos
Tablet basierte Aphasie-Behandlung: Auge-/Hand Koordination und digitale Befunddokumentation und -kommunikation
5 von 9
Tablet basierte Aphasie-Behandlung: Auge-/Hand Koordination und digitale Befunddokumentation und -kommunikation
Tablet basierte Aphasie-Behandlung: Auge-/Hand Koordination und digitale Befunddokumentation und -kommunikation
6 von 9
Tablet basierte Aphasie-Behandlung: Auge-/Hand Koordination und digitale Befunddokumentation und -kommunikation
Kletterübungen als Teil der Aktiv-/Bewegungstherapie geben Selbstvertrauen
7 von 9
Kletterübungen als Teil der Aktiv-/Bewegungstherapie geben Selbstvertrauen
Transkranielle Hirnstimulation
8 von 9
Transkranielle Hirnstimulation

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion