Auf der B20:

Aufwendige Bergung: Betonmischer landet in Bankett

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auf der B20 bei Bischofswiesen wich ein Lkw einem Auto aus - und landete im Bankett.

Bischofswiesen - Auf der B20 hat sich am Donnerstagmittag ein Unfall ereignet. Ein Betonmischer wich einem Auto aus und landete im Bankett. Dort sank er sofort ein:

UPDATE, 22:

Gegen 13 Uhr war ein Betonmisch-Lkw auf der B20 von Bad Reichenhall in Richtung Bischofswiesen unterwegs, kurz nach dem Einkaufszentrum Panoramapark und der Fahrer des Lkw musste einem Auto ausweichen. Er wich auf das Bankett aus - aufgrund seines Gewichtes von 32 Tonnen versank der Lkw im Bankett.

Es bestand die Gefahr, dass der Lkw umstürzt. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen wurde alarmiert und der Lastwagen wurde gesichert.

Nachdem der Betonmischer mit einem Kran gesichert wurde, wurde er mithilfe eines Radladers zurück auf sie Straße gezogen.

Die B20 musste in dem Bereich für rund drei Stunden fast komplett gesperrt werden.

Die Polizei Berchtesgaden hat den Unfall aufgenommen.

Nach Unfall: Bergung von Betonmischer

Erstmeldung:

Im Gemeindebereich von Bischofswiesen hat sich am Mittag ein Unfall ereignet. Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge sollen darin ein Auto und ein Betonmischer verwickelt sein. Der Lkw steht demzufolge in gefährlicher Schräglage, sei aber noch nicht umgekippt. Die Bergung wird nach weiteren Erkenntnissen sehr aufwendig sein. Alle Beteiligten sollen mit dem Schrecken davongekommen sein.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

Zurück zur Übersicht: Bischofswiesen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser