Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Winterpause ab Montag (14. März) vorbei

Bauarbeiten am Aschauerweiher gehen in die zweite Runde - erneute Vollsperrung

In der Woche vom 14. März werden die Bauarbeiten zum Ausbau der Aschauerweiherstraße in Bischofswiesen nach Beendigung der Winterpause fortgesetzt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Bischofswiesen – Nachdem im Dezember die Arbeiten wegen des Wintereinbruchs eingestellt werden mussten, konnten die Verkehrsteilnehmer die Staatsstraße in den vergangenen Monaten wie gewohnt uneingeschränkt nutzen. Jetzt geht es in die weiteren Bauphasen.

Ab kommenden Montag (14. März) beginnen die Bauarbeiten zunächst noch unter Aufrechterhaltung des Verkehrs. In den darauffolgenden Tagen und Wochen wird allerdings die Vollsperrung wieder eingerichtet. Bis Mitte des Jahres soll so der zweite Bauabschnitt zwischen der Einmündung Rostwald und der Zufahrt zum Aschauerweiher fertig gestellt werden. Anschließend geht es in den dritten Bauabschnitt.

Pressemitteilung des staatlichen Bauamts Traunstein

Rubriklistenbild: © Jan Woitas

Kommentare