Unfall auf B20: Bikerin schwer verletzt!

Bischofswiesen - Ein 51-jähriger Autofahrer hat beim Wenden eine 30-jährige Motorradfahrerin übersehen und krachte mit ihr zusammen. Die Bikerin musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Am Samstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, ereignete sich in Bischofswiesen auf der B20, Höhe Wassererweg, ein Verkehrsunfall, bei dem eine 30-jährige Motorradfahrerin aus Bad Reichenhall schwer verletzt wurde. Ein 51-jähriger Gast befuhr mit seinem Auto die B20 in Richtung Strub. An der Einmündung zum Wassererweg bemerkte er, dass er falsch gefahren war und wollte wenden. Hierbei übersah er das Motorrad der jungen Frau aus Bad Reichenhall.

Diese leitete eine Vollbremsung ein, konnte jedoch den Zusammenstoß nicht vermeiden. Durch den Aufprall wurde die Motorradfahrerin schwer verletzt. Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Bad Reihenhall verbracht. Zur Reinigung der Fahrbahn und zur Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Bischofswiesen im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser