Hotel Geiger kommt unter den Hammer

Bischofswiesen - Dem ehemaligen Hotel Geiger steht die Zwangsversteigerung bevor. Der Verkauf im vergangenen Jahr hat das Haus nicht retten können.

Das ehemalige Hotel Geiger in Bischofswiesen soll zwangsversteigert werden. Erst im vergangenen Jahr ist es an eine international tätige Investorengruppe verkauft worden. Der Termin zur Zwangsversteigerung findet am 13. August vor dem Amtsgericht Traunstein statt. Zu den Hintergründen sei allerdings nichts bekannt, heißt es aus der Gemeinde Bischofswiesen.

Das Hotel Geiger beherbergte in den letzten 150 Jahren zahlreiche berühmte Persönlichkeiten, darunter Elvis Presley, den Autor Thomas Mann und sogar John F. Kennedy. Es galt als eine der ersten Adressen in Südostoberbayern. Vor 16 Jahren rutschte es dann in die Insolvenz und stand seitdem leer. Die Investorengruppe wollte es eigentlich abreißen und neu aufbauen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser