Beratung über ehemaliges Hotel Geiger

Bischofswiesen - Das Rätselraten um das ehemalige Hotel Geiger in Bischofswiesen geht weiter. Das Thema taucht auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung auf.

Wörtlich heißt es zu dem Tagesordnungspunkt: Informationen über den aktuellen Sachstand in Sachen Versteigerung des ehemaligen Hotels Geiger.

Wird das Hotel Geiger zwangsversteigert oder nicht? Über diese Frage gab es bereits vor einigen Wochen Diskussionen. Während die Gemeinde Bischofswiesen davon ausging, dass es unter den Hammer kommt, wurde das vom ehemaligen Besitzer bestritten. Stefan Geiger sagte, das Hotel sei an eine Investorengruppe verkauft. Im Hintergrund würden die Planungen auf Hochtouren laufen. Von einer Zwangsversteigerung könne nicht die Rede sein.

Das Hotel Geiger beherbergte in den vergangenen 150 Jahren zahlreiche berühmte Persönlichkeiten, darunter Elvis Presley, den Autor Thomas Mann und sogar John F. Kennedy. Es galt als eine der ersten Adressen in Südostoberbayern. Vor 16 Jahren rutschte es in die Insolvenz und stand seitdem leer.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser