Erneut wird ein Fußgänger schwer verletzt!

Bischofswiesen - Wie bereits zwei Stunden zuvor in Marktschellenberg ist auch in Bischofswiesen ein Fußgänger schwer verletzt worden. Der 84-Jährige wurde von einem Auto erfasst.

Nachdem nur zwei Stunden zuvor ein Fußgänger bei Marktschellenberg bei einem Verkehrsunfall schwer verunglückte, kam es im Gemeindebereich Bischofswiesen zu einem weiteren Unfall mit einem verletzten Fußgänger.

Ein 84-jähriger Einheimischer wollte gegen 11.50 Uhr die Bundesstraße 20 auf Höhe Böcklweiher überqueren. Dabei wurde er vom Fahrzeug einen 26-jährigen Berchtesgadeners erfasst. Der Senior wurde nach Erstversorgung schwerverletzt in Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Der Autolenker blieb unverletzt. Die Unfallaufnahme übernahm die Polizei Berchtesgaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser