Weniger Lärm am Böcklweiher

Bischofswiesen - Es tut sich was bei der Schießanlage am Böcklweiher. Der MG-Schießstand und die Gewehrschießbahnen werden bald "eingehaust".

Der Umbau der Standortschießanlage am Böcklweiher in Bischofswiesen ist beschlossene Sache - das teilte der Ortsverband der SPD mit. Demnach werden der MG-Schießtand und die Gewehrschießbahnen auf dem Gelände des derzeitigen Gewehrschießstandes "eingehaust". Der Lärmschutz wird dadurch erheblich verbessert. Baubeginn wird 2014 sein. Die Diskussion um die Schießanlage gibt es seit mehreren Jahren. Der Schießstand entspricht schon lange nicht mehr den aktuellen immissionsschutzrechtlichen Bestimmungen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser