Mit Fußverletzung aus Almbachkamm gerettet

+

Marktschellenberg - Auf ihrer Wanderung durch den Almbachkamm zog sich eine Wanderin eine Fußverletzung zu und konnte nicht mehr zurück ins Tal.

Die Wanderin knickte mit ihrem Fuß nahe der Brücke II mit ihrem Fuß um und konnte nicht mehr weiter laufen. Ihr Begleiter setzte einen Notruf ab.

Vier Bergungsretter und ein Rettungsarzt versorgten die Frau vor Ort und brachten sie mit einem Gebirgstrage an die Kugelmühle, dort wurde sie einem Rettungswagen übergeben.

Die Retter waren gut eine Stunde lang unterwegs.

Quelle: Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser