Ein Berg Überraschungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schönau am Königssee - Die Vision von Stefan Kurz, Bürgermeister in Schönau am Königssee, umfasst einen runderneuerten Jenner – einen Erlebnisberg!

Der Erlebnisberg wurde am Donnerstagabend während der Vorstellung des Masterplans der breiten Öffentlichkeit präsentiert:

Service:

Von einer neuen, bis zum Königssee-Parkplatz verlängerten Zehn-Kabinen-Bahn ist da die Rede, von einem neuen Pistenbau, einer erweiterten Beschneiungsanlage, einer Winterrodelbahn, einer neu geschaffenen Mittelstation sowie einem DSV-Trainingszentrum im Krautkaser-Bereich.

Vorstellung des Masterplans "Erlebnisberg Jenner"

„Wir wollen mit offenen Karten spielen“, hatte der Bürgermeister mehrfach angekündigt – und sein Versprechen gehalten. Die vorgestellten Maßnahmen seien alles Möglichkeiten, „wünschenswert und denkbar“ - wie der Jenner zukunftsfähig gemacht werden könne.

Weder wurde geprüft, ob sie finanziell machbar sind, noch gesetzlichen oder umweltrechtlichen Grundlagen entsprechen, betonte Kurz. Dies könne erst dann geprüft werden, wenn konkrete Maßnahmen anstünden.

Vollkommen unklar ist indes die Finanzierung des Mega-Projektes. Alleine die Bahn wird auf 15 bis 20 Millionen Euro geschätzt.

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser