Nationalpark als Beispiel für Klimawandel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden/München - In München startet am Montag der "Kongress Klimaforschung Bayern". Dabei spielt auch der heimische Nationalpark in Berchtesgaden eine Rolle.

Herausragende Ergebnisse der Klimaforschung sollen der Öffentlichkeit präsentiert und zur Diskussion gestellt werden. Sie wurden im Rahmen des "Klimaprogramms Bayern 2020" erarbeitet. Daran beteiligte sich auch der Nationalpark Berchtesgaden. Konkret stellt er das Thema "Klimafolgen im Nationalpark Berchtesgaden und Konsequenzen für die Nationalparkverwaltung" vor. Der Kongress soll Antworten auf die Fragen und Probleme finden, die mit dem Klimawandel einher gehen. Die Veranstaltung läuft noch bis Dienstag.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser