Heimische Seen erhalten Bestnoten

Landkreis - Die Umweltagentur der EU untersucht regelmäßig Badegewässer in ganz Europa. Wie Abtsdorfer, Höglwörther und Thumsee abgeschnitten haben:

Die heimischen Badeseen haben bei einer aktuellen EU-Studie ausgezeichnet abgeschnitten. Die Europäische Kommission und die Umweltagentur der EU untersuchen regelmäßig Badegewässer in ganz Europa. In Bayern wurden rund 400 Badegewässer untersucht.

Die heimischen Seen erhielten alle das Prädikat "ausgezeichnet" oder zumindest "gut". Das gilt für den Waginger und den Chiemsee, außerdem im Berchtesgadener Land für Abtsdorfer, Höglwörther und Thumsee.

Insgesamt fielen in Bayern nur zwei Seen durch: beide liegen in Franken.

Quelle: Bayernwelle Südost

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser