Berchtesgadener Bergbauernmilch auf der Grünen Woche

+
Edeltraud Zerbel (l.) und Julia Hofstetter von den Milchwerken Berchtesgadener Land mit Staatsminister Helmut Brunner.

Berlin - Bayerische Spezialitäten sind auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wieder die großen Renner. Mit dabei sind heuer die Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau e.G.

Der Stand der Berchtesgadener Bergbauernmilch findet sich am Bayernstand in Halle 20, wo sich der Freistaat in seiner ganzen kulinarischen Vielfalt präsentiert. Die Milchwerke bieten noch bis 24. Januar eine breite Palette an Milch und Milchprodukten aus dem südöstlichen Oberbayern - und begeistern damit nicht nur die Messegäste unter dem Funkturm. Auch Landwirtschaftsminister Helmut Brunner stärkte sich für seinen Messerundgang mit Joghurt und frischer Milch - und kam dabei so richtig ins Schwärmen: "Da schmeckt man förmlich unsere wunderschönen, saftigen Almwiesen."

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser