Befürchteter Einsturz: Einsatz am Rosenhofweg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Am Dienstagnachmittag bestand kurzzeitig die Befürchtung, ein Privatgebäude am Rosenhofweg in Berchtesgaden bestehe Einsturzgefahr. BGLand24 fragte bei der Feuerwehr nach:

Lesen Sie auch:

Entwarnung im Rosenhofweg. Nachdem kurzfristig die Befürchtung bestand, ein Privatgebäude am Rosenhofweg sei von einer Einsturzgefahr bedroht, stellte sich die Meldung als weniger dramatisch heraus. Anton Brandner, Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Berchtesgaden, bestätigt auf Anfrage, dass ein Einsatz stattfand. „Es wurde gemeldet, dass die Balkondecken einzustürzen drohten“. Nachdem die Feuerwehr kurz darauf beim unter Denkmalschutz stehenden Gebäude angekommen war, zeigte sich, dass es sich vielmehr um bröckelnden Putz handelte. Die Einsturzgefahr wurde nicht bestätigt. Im Mai 2011 war im Zentrum von Berchtesgaden bereits das historische Triembacherhaus, das ebenfalls unter Denkmalschutz stand, bei Bauarbeiten eingestürzt.

Eindrücke vom Rosenhof

kp

Zurück zur Übersicht: Region Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser