Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Trödel-Schau am Triftplatz

Viele Schnäppchenjäger beim großen Flohmarkt beim Berchtesgadener Bahnhof

Zahlreicher Anbieter verkauften am Ostermontag gebrauchtes Hab und Gut am Triftplatz.
+
Zahlreicher Anbieter verkauften am Ostermontag gebrauchtes Hab und Gut am Triftplatz.

Hunderte Besucher haben im Laufe des Ostermontags den großen Flohmarkt am Triftplatz, unweit des Berchtesgadener Bahnhofs, besucht. Bei frühlingshaften Temperaturen schmökerten die Besucher in alten Folianten, gruschten durch Krempel und Trödel jeder Art. Am Ende fand sich für manchen auch etwas Nützliches. 

Berchtesgaden - Mehrere dutzend Privatanbieter aus dem Berchtesgadener Land, Traunstein und dem benachbarten Salzburg haben am Feiertag den Großparkplatz am Bahnhofs-Kreisverkehr zum Eldorado für Sammler von Gebrauchtem gemacht. Ganz nach dem Motto “Der frühe Vogel fängt den Wurm” waren die meisten Schnäppchenjäger bereits am Vormittag erschienen. Das Angebot war dabei vielfältig: Alte Comics, Bierkrüge, Kleidung, Schallplatten und Krimskrams jeder Art wechselten die Besitzer.

Das Publikum war bunt gemischt: Familien wühlten sich durch Berge von Brettspielen, Technikfans hatten Freude an alter Elektronik. Second-Hand-Kleidung ging ebenso über die Theke wie Hörspiel-Kassetten und Sammlerporzellan. “Wenn das Wetter nicht ganz so schön wäre, wäre wohl noch mehr los”, mutmaßte eine Verkäuferin. Im Mai soll erneut ein Flohmarkt stattfinden. Ein Termin ist noch nicht bekannt. 

kp

Kommentare