Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Renovierungen des Vereinsheim können beginnen

Sparkasse spendet 1.000 Euro an Tennis-Club Berchtesgaden

1. Vorsitzender Andreas Seeholzer (2. von links), Schatzmeisterin Elisabeth Pilz (links) und Liegenschaftswart Richard Hinterseer freuen sich über den symbolischen Scheck, den Marketing-Mitarbeiterin Gisela Görlich von der Sparkasse Berchtesgadener Land übergab
+

Berchtesgaden - Die Sparkasse Berchtesgadener Land spendete 1.000 Euro für den örtlichen Tennis-Club. Dank dieser großzügigen Spende kann nun das Vereinsheim nach und nach saniert werden.

Für jeden Verein ist es wichtig, dass Mitglieder Sitzungen abhalten und sich zum geselligen Miteinander treffen können. Diesen Platz hat sich der Tennis-Club Berchtesgaden mit der Errichtung seines Vereinsheims geschaffen. Nun ist es an der Zeit, das über 15 Jahre alte Gebäude nach und nach zu sanieren.

Mit einer Spende der Sparkasse Berchtesgadener Land in Höhe von 1.000 Euro wurde ein Teil der Heizungsanlage erneuert und auf Flüssiggas umgestellt. Der Vorsitzende Andreas Seeholzer bedankte sich bei einem Fototermin für die finanzielle Unterstützung.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare