Junger Mann im Krankenhaus

Im Nebel: Motorradfahrer (21) stürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Auf der Roßfeld-Höhenringstraße kam es am Mittwochabend zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Er prallte gegen einen Pfosten.

Am Mittwochabend, gegen 19.46 Uhr, kam es auf der Roßfeld-Höhenringstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde.

Ein 21-jähriger Bischofswieser war mit einem Freund von der Mautstelle Süd aus, in Richtung Roßfeld unterwegs. Der junge Mann geriet während der Fahrt nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Randstein, prallte im weiteren Verlauf gegen einen Straßenbegrenzungspfosten und kam zu Sturz. Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Die Unfallstelle, an der Öl ausgelaufen war, wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Berchtesgaden abgesichert und gereinigt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser