Österreichisches Rotes Kreuz-Blutspendedienst kommt wieder nach Berchtesgaden

Blutspenden rettet Leben!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Jeder hofft im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit auf Blutkonserven. Doch sind diese weder unbegrenzt verfügbar noch unbegrenzt haltbar. Hier können Sie helfen:

Der Blutspendedienst des Salzburger Roten Kreuzes kommt wieder nach Berchtesgaden: Am 31. Juli und 1. August haben die Menschen im südlichen Landkreis jeweils von 15 bis 20 Uhr  die Möglichkeit, im Jugendheim in der Bräuhausstraße 10 ihren kostbaren Lebenssaft für schwer Kranke und Verletzte zu spenden. Wie gewohnt werden die freiwilligen Spender vom ehrenamtlichen Team der BRK-Bereitschaft unter der Leitung von Andreas Seidler betreut und mit Brotzeiten und Getränken versorgt. Weitere Blutspendetermine im Landkreis findet man im Internet unter www.brk-bgl.de.

Pressemeldung BRK, Kreisverband Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser