Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nowak Immobilien AG spendet 1000 Euro

Vorstand Armin Nowak (l.) und Stiftungsvorstand Hans-Jörg-Emmerling

Berchtesgaden - Für die Stiftung "Jugend und Bildung" spendet die Firma Nowak Immobilien AG aus Berchtesgaden 1000 Euro. Präventiv arbeitslose Jugendliche sollen unterstützt werden.

Wie bereits in den Vorjahren verzichtet die Firma Nowak Immobilien AG aus Berchtesgaden auf aufwendige Weihnachts- und Neujahreskarten sowie Weihnachtsgeschenke. Dafür wird die Stiftung "Jugend und Bildung" erneut durch eine Spende von 1000 Euro bedacht.

Die Stiftung unterstützt präventiv arbeitslose Jugendliche im angrenzenden Traunsteiner, Salzburger und Berchtesgadener Land. Die Zielsetzung der Stiftung "Jugend und Bildung" ist ein aktiver Koordinator zwischen Schulabgängern, Firmenchefs, Handwerksmeistern, berufsbildenden Schulen, Behörden und Verbänden (IHK, HWK etc.).

Die Stiftung hilft zu organisieren, zu koordinieren und auf diese Weise die frühzeitige Arbeitslosigkeit zu verhindern.

Pressemitteilung Nowak Immobilien AG

Kommentare