Neues Grundstück für das BRK geplant

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Das BRK braucht mehr Platz: Deshalb wird am Montag darüber entschieden werden, ob das Bayerische Rote Kreuz ein neues Grundstück bekommt. So stehen die Chancen:

Bekommt das Bayerische Rote Kreuz in Berchtesgaden ein neues Grundstück? Die letzte Entscheidung dazu fällt heute der Gemeinderat. Am vergangenen Montag wurde das Thema bereits im Hauptausschuss vorberaten und da standen die Chancen bereits gut. Das Gremium sprach sich einstimmig dafür aus.

Entstehen soll das neue BRK-Gebäude auf einem Grundstück am Färberwinkel in Bischofswiesen. Das Grundstück diente zuletzt als Lagerplatz der Marktgemeinde Berchtesgaden. Auf 1.800 qm hätte das BRK viel mehr Platz. Seit mittlerweile zehn Jahren ist es behelfsmäßig im Rathaus untergebracht. Der Platz reicht allerdings hinten und vorne nicht mehr aus.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser