Neuer Schwung bei der Laufener SPD

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der SPD-Kreisvorsitzende gratuliert dem neu gewählten Vorstand der SPD Laufen (von links nach rechts): Roman Niederberger (Kreisvorsitzender), Manfred Fuchs (Schriftführer), Gerti Spitzauer (Stadträtin), Antony Perkins (Kassierer), Peter Kolb (Ortsvorsitzender), Isabella Zuckschwerdt (Stadträtin), Christian Perkins (stellvertretender Vorsitzender)

Laufen - Der Vorsitzende der SPD Laufen Dr. Peter Kolb soll neuen Schwung in den Ortsverein bringen. Bereits jetzt will die SPD ihre Weichen für die Kommunalwahlen stellen.

Die Weichen neu gestellt hat die SPD Laufen bei ihrer Jahreshauptversammlung. Der Ortsverein hat nicht nur mit Dr. Peter Kolb einen neuen Vorsitzenden gewählt, sondern im ganzen Vorstand gibt es Veränderungen und neue Namen. Gemeinsam mit den beiden Stadträtinnen will das neue Vorstandsteam im Vorfeld der Kommunalwahlen 2014 mit klaren Inhalten, konstruktiven Vorschlägen und dem Einsatz für mehr Transparenz und Bürgernähe punkten.

Als Versammlungsleiter hatten die Laufener Sozialdemokraten den SPD-Kreisvorsitzenden Roman Niederberger eingeladen, der im „Traunsteiner Hof“ bei seiner Begrüßung an die lange Geschichte der Partei in der Salzachstadt erinnerte: „Der Einsatz für soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Toleranz ist für die Laufener SPD gute Tradition, die heute weiter fortgesetzt wird“. Er bedankte sich bei der bisherigen Ortsvorsitzenden Tina Wallner, die ihr Amt aufgrund ihres Umzugs abgegeben hat.

Nachdem Vorstand und Kassierer ihre Rechenschaftsberichte vorgetragen und die Mitglieder einstimmig die Entlastung erteilt hatten, schlugen die Stadträtinnen Isabella Zuckschwerdt und Gerti Spitzauer als neuen Vorsitzenden Peter Kolb vor. Der 56 jährige Diplomat ist in Laufen aufgewachsen und hat als Mitarbeiter im Auswärtigen Amt lange Jahre im Ausland verbracht, in San Salvador, Paris und Warschau, als Geschäftsträger in Minsk (Belarus) und Generalkonsul in Izmir (Türkei). Mit der Laufener Stadtentwicklung beschäftigt er sich seit vielen Jahren, nachdem er schon seine Doktorarbeit über die Wirtschafts- und Sozialgeschichte Laufens geschrieben hat. „Laufen braucht eine Stadtpolitik mit mehr Transparenz und Dialog, aber auch mit klaren Entscheidungen“, stellte er fest. Als SPD- Vorsitzender wolle er gemeinsam mit allen Mitgliedern dazu mit klaren Inhalten und der Bereitschaft zum offenen Gespräch beitragen.

Die Laufener SPD-Mitglieder sprachen Peter Kolb mit einem einstimmigen Votum ihr Vertrauen aus. Als sein Stellvertreter wurde ebenfalls ohne Gegenstimme der 33 jährige Versicherungsfachmann Christian Perkins gewählt. Als weiterer Neuzugang im Vorstand wurde einstimmig Manfred Fuchs als Schriftführer gewählt. Einhellig bestätigt wurde Antony Perkins als Kassierer des Ortsvereins. Als Beisitzerinnen verstärken Gerti Spitzauer und Isabella Zuckschwerdt das neue Vorstandsteam der SPD Laufen. Als Delegierte zum Kreisparteitag wurden Peter Kolb, Isabella Zuckschwerdt und Manfred Fuchs gewählt. Das Amt des Revisors übernimmt Walter Stubhan.

„Die Menschen müssen wieder das Gefühl bekommen, dass Politik tatsächlich etwas bewegen kann - und das fängt in den Städten und Gemeinden an“, waren sich die Laufener SPDler bei der anschließenden Diskussion über die künftige Arbeit des Ortsvereins einig. Gemeinsam will man daran arbeiten, mehr aktive Menschen für die Mitarbeit in der SPD Laufen zu gewinnen, auch mit Blick auf die Kommunalwahlen 2014. Als ersten Schritt will sich der Ortsverein aktiv mit eigenen Inhalten in die aktuelle Diskussion der KreisSPD über ein eigenes Verkehrskonzept einbringen.

„In unserem neugewählten Vorstand sind viele Mitglieder vertreten, die erst relativ kurz in der SPD sind. Es geht bei uns nicht um die Ochsentour, sondern um Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen“, zeigte sich Isabella Zuckschwerdt überzeugt.

Pressemittelung SPD Ortsverein Laufen

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser