"Knackig frisch" war ein voller Erfolg

+
"Knackig frisch" war ein voller Erfolg

Berchtesgaden - Der Aktionsstand am Marktfest stand ganz unter dem Motto "Knackig frisch!" - an verschiedenen Stationen wurde spielerisch sämtliches Obst und Gemüse präsentiert:

Der Jugendtreff.5 Förderverein e. V. war beim Marktfest in Berchtesgaden mit einem Aktionsstand unter dem Motto: "Knackig frisch" und Themen rund um Obst, Gemüse und Kräutern mit kreativer und ansprechender Präsentation vor Ort. Mit großzügig gesponserter frischer Ware von regionalen Einzelhandelsgeschäften, lockte das Standkonzept mit verschiedenen Erfahrungs-Stationen zahlreiche Kinder und Jugendliche sowie viele Erwachsene an.

Die verantwortlichen Beteiligten des Jugend-Treff.5 haben sich sehr über das große Interesse und den zahlreichen Zulauf von Standbesuchern jeden Alters gefreut. Das "verpackte" Thema zur gesunden Ernährung mit frischem Obst und Gemüse wurde spielerisch und inhaltlich sehr gut angenommen. Alle angebotenen Stationen - Fühlboxen, Riechtöpfe, Warenlehrkörbe, Kartenpaarspiel, Kostproben von Obst, Gemüse und frischen Smoothies sowie das Fotoshooting - fanden gleichermaßen ihre Fans und Nachfrage. Die Motivation bei den durch den Markt laufenden jugendlichen Mitwirkenden - Dorian als Karotte, Dominik als Tomate oder Erdbeere und Jakob als Banane - zur Einladung des Standbesuchs war auch bei vorherrschendem heißen Wetter nicht durch den dicken Stoff der Kostüme getrübt.

Dieter Schönwälder besorgte die Kostüme und stellte sie dem Verein zur Verfügung. An den aufgestellten Schälchen mit frischem Obst und Gemüse gingen nur sehr wenige Gäste ohne eine Kostprobe vorbei. Das Motto "Knackig frisch!" war beim Marktfest Berchtesgaden sehr gut platziert und die Idee war sehr erfolgreich.

Einige O-Töne zum Fazit

Franz Rasp, Bürgermeister Berchtesgaden: "Tolles Standkonzept, sehr gut präsentiert und umgesetzt. Ein wichtiges Thema interessant für Kinder aufbereitet. Meinen Kindern und mir hat es viel Spaß gemacht. Wir haben gemeinsam verschiedene Obst- und Gemüse-Sorten neu entdeckt. Hat mir gut gefallen."

Thomas Weber, Bürgermeister Bischofswiesen: "Geniale Idee das Thema um Obst und Gemüse für Kinder und Jugendliche so aufzugreifen sowie dabei gleichzeitig mit Spaß die eine oder andere Wissenslücke zu schließen. Mit den unterschiedlichen Stationen wurde ein klasse Spannungsbogen aufgebaut, der die Besucher jeden Alters angezogen hat und zum Mitmachen animierte. Sehr interessant fand ich die Station des Riechens und Erkennens von Kräutern aus dem täglichen Leben. Mein Kompliment an den Jugend-Treff.5 für die Stand-Idee, einen Beitrag zur gesunden Ernährung für Jugendliche auf spielerisch und unterhaltsame Weise umzusetzen und zu präsentieren sowie dabei auch noch Erwachsene neugierig zu machen."

Hans-Jürgen Kortenacker, Gemeinderat Berchtesgaden: "Die Idee zum Standthema hat mir sehr gut gefallen. Sehr innovative Idee zur Ernährung und mal ganz anders beleuchtet. Meinem Sohn und mir hat es viel Spaß gemacht. Ich knappere aber noch etwas daran, dass er bei der Station Blindfühlen/Tasten mehr erkannt hat als ich!" Seite 1 von 3

Maria Lenz, Vita Club: "Als Ernährungsberaterin finde ich gesunde Ernährung sehr wichtig! Ich bin beeindruckt von der super tollen Standidee des Jugendvereins, der inhaltlich, optisch und sehr dekorativ das Thema präsentierte. Die Motivation zum gesunden Speiseplan für Jugendliche mit frischem Obst und Gemüse wurde mit viel Sensibilität und einer Leichtigkeit angesprochen, die mich und sichtbar die anderen Besucher begeisterte. Als "eye-catcher" dann auch noch durch den Markt laufende Kostüme von Banane, Tomate und Karotte einzusetzen war für mich das i-Tüpfelchen. Große Klasse!"

Sven Hosse, BIB Behinderten-Integration-Berchtesgaden: "Sehr interessanter und lehr-reicher Stand, vor allem auch für uns Erwachsene, damit wir es unseren Kindern daheim vielseitig beibringen und weitergeben können. Das eigens dafür gestaltete Memory-Spiel hat uns Spaß gemacht. Die Idee als Stand-Geschenke frisches Obst, Gemüse und köstliche Smoothie-Getränke auszugeben fand ich besonders klasse. Obendrein dann auch noch passend zum Thema für jeden ein kostenloses Fotoshooting mit frischen Produkten anzubieten und ein persönliches Erinnerungsfoto mitzubekommen begeisterte meine Tochter, meine Frau und mich gleichermaßen!"

Alex Ebenhöh, Fotograph: "Beim Marktfest in Berchtesgaden mit so einer super Idee mitzumachen hat mich sofort begeistert und zum Mitmachen motiviert. Kinder, Jugendliche und Erwachsene hatten bei den Obst- und Gemüse-Stationen unterhaltsamen, lehrreichen Spaß und beim Fotoshooting ihre Gaudi. Ich war sehr gern dabei!"

Hans-Martin Hinterstoißer, Sparkasse BGL: "Wichtiges Thema für Kinder und Jugendliche, was mit viel Spaß verbunden war und bei den Besuchern gut ankam. Viele nahmen das extra Angebot des Fotoshootings mit Requisiten von Obst und Gemüse an und freuten sich darüber, dass sie ihr Fotomotiv gleich kostenfrei mitnehmen konnten."

Dieter Schönwälder, Rewe: "Diese geniale Standidee haben wir sehr gerne unterstützt, weil wir tagtäglich erkennen, dass viele Jugendliche unsere heimischen Obst- und Gemüsesorten aber auch Exoten zum Teil nicht mehr kennen und teilweise nicht wissen, was sich hinter den Produkten für ein toller Geschmack versteckt. Ich bin dankbar, dass der Jugend-Treff.5 die Initiative für die Aktion gezündet hat."

Helmut Hölzlwimmer, Edeka: "Diese Aktion fand ich klasse, damit werden junge Menschen für gesunde und nachhaltige Ernährung neu sensibilisiert. Wir haben den Jugend-Treff.5 Verein für sein Motto "Knackig frisch!" gerne unterstützt. Ich finde, dass die Gesellschaft unsere Jugendlichen wieder viel mehr für frisches Obst und Gemüse begeistern muss und nicht für Fastfood-Produkte."

Nils Heitmann, Lidl: "Es machte mir große Freude den Verein mit dieser Umsetzungsidee zum Erleben von frischem Obst und Gemüse mit einer kleinen Spende zu unterstützen und damit gleichzeitig bei jungen Menschen neue Impulse zu wecken."

Andreas & Holger Jörke, Andis Obstkiste: "Wir fanden es toll, dass ehrenamtlich engagierte Mitglieder vom Jugend-Treff.5 das Thema gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche mal anders aufgegriffen und in die Hand genommen haben, was zum Teil die normale Gesellschaft nicht mehr schafft. Deshalb war es uns ein echtes Bedürfnis diese Aktion zu unterstützen."

Sabit Sadiku, Tengelmann: "Eine gesunde Ernährung der Kinder und Jugendlichen ist mir sehr wichtig. Deshalb haben wir den Aktionsstand vom Jugend-Treff.5 beim Marktfest Berchtesgaden gerne mit Obst und Gemüse unterstützt."

Sybille Thiele, Mitglied Jugend-Treff.5: "Überrascht haben mich besonders Kinder und Jugendliche bei den Tastboxen, sie erkannten weit mehr als Erwachsene."

Gitta Maier, Vorstandsmitglied Jugend-Treff.5: "Meiner Frage an die Jugendlichen, ob sie sich vorstellen können, dass man Obst und Gemüse auch trinken kann, begegneten die meisten sehr skeptisch aber auch neugierig. Die Kostproben unterschiedlicher Obst- und Gemüse-Smoothie wurden bei allen als sehr lecker empfunden. Viele junge Teilnehmer baten und tranken einen zweiten oder dritten Becher.

Heike Mechelhoff, Vorsitzende Jugend Treff.5: "Für die deutliche Unterstützungsbereitschaft mit frischem Obst, Gemüse und Kräutern sind wir den fünf beteiligten regionalen Betrieben sehr dankbar. Für mich war es faszinierend mit welcher Freude und Begeisterung junge Menschen unser Angebot angenommen haben und bei den Aufgaben neugierig ihre Erfahrungen sammeln sowie ihre Kenntnisse zeigen konnten. Deutlich sichtbar hat es ihnen Spaß gemacht und geschmeckt. Spannend fand ich das Interesse der zahlreichen Erwachsenen, die ebenso einzelne Stationen ausprobiert haben. Klasse Vorbildfunktion."

Das überwältigende Feedback zur Standidee und Umsetzung hat die Erwartungen des Jugend-Treff.5 Fördervereins in vielen Belangen weit übertroffen und dazu motiviert, an dem Thema dranzubleiben.

Aktionsstand "Knackig frisch"

Pressemeldung Jugend-Treff.5 Förderverein e. V.

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser