Dreharbeiten finden schon Ende April statt

Exklusiv bei BGLand24.de: Castingaufruf zu Dreharbeiten am Königssee

+
Blick auf St. Bartholomä am Königssee
  • schließen

Landkreis - Für das amerikanische Online-Portal "Buzzfeed" werden derzeit drei Filmdarsteller für das Berchtesgadener Land gesucht. Die Dreharbeiten finden bereits Ende April statt. Über BGLand24.de finden Sie alle Infos, wie Sie sich bewerben können:

Natur und Freiheit, Romantik und wilde Schönheit. Der Kurzfilm für das amerikanische Online-Portal BuzzFeed möchte die Schönheiten der europäischen Natur einfangen und darstellen. 

Einer der Drehorte ist das Berchtesgadener Land, genauer gesagt der Königssee und die wildromantische Kulisse am Rötbachfall.

Drehorte im Nationalpark inmitten unberührter Natur

Gedreht wird der Kurzfilm an mehreren Orten in Europa. Neben dem Königssee im Berchtesgadener Land, finden auch Dreharbeiten in Transsilvanien (Rumänien), Paris und Süditalien statt. Außerdem sind noch Szenen auf Vancouver Island in Kanada geplant.

Casting-Aufruf für Dreharbeiten im Berchtesgadener Land

Für die Dreharbeiten im Berchtesgadener Land werden noch drei Darsteller gesucht, die am Sonntag, dem 29. April, bzw. Montag, dem 30. April Zeit und Lust haben mitzuwirken.

Die Darsteller sollten circa zwischen 20 und 30 Jahren sein. Geplant sind keine aufwendigen Sprechrollen, sondern es werden nur Bilder von jungen Menschen gezeigt, die die unberührte Natur genießen und sich an der Schönheit der Landschaft erfreuen, picknicken und das Lebensgefühl ihrer Heimat herüberbringen.

An die Darsteller wird eine Aufwandsentschädigung von 150 Euro gezahlt. Der Aufwand beträgt circa drei Stunden. 

Alle Interessenten werden gebeten, sich mit einem kurzen Portrait samt Foto bei dem deutschen Verantwortlichen Lars Otto zeitnah zu melden. Die Mailadresse lautet: otto_lars@yahoo.co.uk.

Da die Dreharbeiten bereits Ende April stattfinden, bitten die Verantwortlichen bei Interesse um ein zeitnahes Feedback.

Die genauen Uhrzeiten für den Dreh erhalten Sie ebenfalls bei Lars Otto. Es wird darum gebeten, dass sich nur diejenigen melden, die zu den genannten Terminen zur Verfügung stehen und mitwirken könnten.

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser