Mehr Asylbewerber im Landkreis erwartet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Die Zahl der Asylbewerber im Berchtesgadener Land wird bis Ende des Jahres um gut ein Drittel ansteigen. Der Landkreis sucht dringend Unterkünfte.

Laut einem Sprecher des Landratsamtes Berchtesgadener Land leben derzeit 292 Asylbewerber im Landkreis. Vor gut einem Jahr waren es ungefähr die Hälfte. Bis Ende des Jahres soll sich die Zahl auf 408 erhöhen. Die Meisten sind in Berchtesgaden und Bayerisch Gmain untergebracht. Dort sind die Kapazitäten auch ausgeschöpft. Für die neu ankommenden Asylbewerber werden deshalb weitere Unterkünfte gesucht. Wer eine Gemeinschaftsunterkunft anbieten kann, kann sich beim Landratsamt Berchtesgadener Land melden.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser